Sonntag, 17. Mai 2015

Exploding Box Card

Huhu Ihr Lieben,

gestern gab es von mir wieder einen Beitrag auf dem Copic Deutschland Blog.

Dort habe ich diese Exploding Box Card gezeigt.

Der Anfang zu dieser Box ist schon vor ca. 3 Wochen entstanden, nämlich bei einem Basteltreffen mit Dani von Dani´s Stempelschublade.

Die Idee zu dieser Box haben wir, glaube ich, bei Stempelspass gesehen, wo auch ein Link für die Anleitung verlinkt ist.

Sieht aus wie ein Würfel,


aber wenn man den Deckel abnimmt, hat man eine flache Karte.


Der kleine Bär ist von Artemio und gerade mal 5 cm groß.


Hier möchte ich Euch gern zeigen, das Papier nicht gleich Papier ist.
Links habe ich Flüsterweiß von SU benutzt 
und rechts das Perfect Colouring Paper von transotype® von Holtz.
Man kann schon einen kleinen Unterschied erkennen.
Welches Euch besser gefällt, überlasse ich Euch. 
Ich habe meinen Favoriten. 


Die feinen schwarzen Linien sind mit dem Copic Multiliner 0,05 gezogen.
Und damit der Bär nicht in der Luft hängt, 
habe ich noch einen Boden gemalt.
Die kleinen Fähnchen sind aus dem Set "Wie feiern" von Stampin´UP!


Viele Farben benötigt man für so ein kleines Motiv auch nicht, 
dies könnte doch der perfekte Einstieg sein 
um es auch mal mit Copics zu probieren, 
oder was meint Ihr?


Verwendete Copics:

Bär: E95, E57, E55, E51, E50
Ballon: RV66, RV63, RV55,
Boden: N3


Ich hoffe, mein Beitrag gefällt euch. 
Habt ihr Fragen, schreibt mir einen Kommentar, ich antworte gern.
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag
und sage bis zum nächsten Mal.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Noch mal...echt super geworden...!
    Und wer lesen kann ist klar im Vorteil...ich geh mal auf die Pirsch nach dem Bären!
    Liebe grüße
    Dani

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...